Was wir machen

 

 

Erzählstation e.V. initiiert biografische Kunstprojekte. Je nach thematischer Ausrichtung der Projekte entscheiden wir mit den Teilnehmern, welche Aspekte des Erzählten künstlerisch bearbeitet und öffentlich präsentiert werden. Erzählstation organisiert Ausstellungen, Lesungen bis hin zu Theaterperformances an ungewöhnlichen Orten. Der gemeinnützige Verein „Erzählstation“ wurde 2013 in Berlin gegründet. Wir inszenieren  Lebensgeschichten mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln und stellen sie einer breiten  Öffentlichkeit vor. Erzählstation wirkt der kulturellen und sozialen Vereinsamung urbaner Gesellschaften  entgegen und fördert den Dialog zwischen den Generationen.

©Foto: Birte Zellentin